Archiv für den Monat: März 2017

Neuer Synthbox Prototyp

Nach einer wirklich langen Pause melden sich Synthbox mit einem neuen Prototyp zurück.

Angelehnt an das vorherige Konzept (Ableton Live Controller, Touchscreen und Windows-Rechner) wird dieses mal die aktuelle Ableton Push 2 verwendet. Hauptaugenmerk ist zum einen eine kompaktere Gehäusebauweise und zum anderen ein integrierter Multitouchdisplay. Mit Windows 10 hat sich die Bedienbarkeit gegen über dem Vormodell mit Windows 7 erheblich verbessert. Hauptproblem bleibt aber weiterhin die nicht auf Touch-Bedienung optimierte Live Software. Zu diesem Thema kann man Bitwig als Vorbild nehmen.

Das Gehäuse des aktuelle Prototyps besteht aus Pappe. Es werden gerade verschiedene Materialien getestet. Darunter Plexiglas und Aluminium. Der Multitouchdisplay ist 14“ groß und kann von der Rückseite rausgeschoben werden. Mit dieser Bauweise kann die Ableton Push 2 bei Bedarf auch ohne Monitor betrieben werden. Der Rechner wird mit einem aktuellen i7 mit 16 GB RAM und einer SSD betrieben.

Nachfolgend gibt es ein paar Bilder vom derzeitigen Stand.

Demnächst gibt es weitere Details zum aktuellen Projekt.